Startseite / Reiseinformationen für Bolivien / Post, Internet, Telefon

Post, Internet, Telefon

Post

Wer Postkarten nach Hause senden möchte, muss diese im Hotel oder bei der Post abgeben. Briefkästen gibt es keine in Bolivien. Per Luftpost benötigt die Post ca. 1 – 2 Wochen nach Euro und kostet ca. 2 Euro. Eilige und umfangreichere Sendungen bzw. Pakete kann man auch mit anderen Anbietern wie z.B. DHL versenden. Innerhalb Boliviens auch mit dem Versender IBC.

Internet

Internetcafés findet man inzwischen fast überall in Bolivien. Die Kosten für eine Stunde Internet sind sehr gering. In abgelegenen Gebieten hat man wiederum nicht immer Internet oder es ist sehr teuer. Allerdings sollte man einkalkulieren, dass die Server regelmäßig ausfallen und erst am nächsten Morgen wieder ihren Dienst tun.

Telefon

Telefonieren nach, aus sowie innerhalb Boliviens ist inzwischen sehr gut möglich. Sogar auf dem Land gibt es mittlerweile eine gute Netzabdeckung, vor allem durch Entel. In jeder größeren Stadt existieren Filialen von den Telefongesellschaften Entel, Viva oder Tigo.

Unter Vorlage des Reisepasses kann eine bolivianische SIM-Karte erworben werden. Auch in zahlreichen Supermärkten, Tankstellen, an Kiosken oder in kleineren Läden werden heimische SIM-Karten verkauft. So kann man günstig selbst innerhalb Boliviens telefonieren und die Daheimgebliebenen können ebenfalls günstig anrufen. Mit der eigenen SIM-Karte kann man natürlich auch telefonieren, die Roaminggebühren sind jedoch oftmals sehr hoch.

Faxen kann man von vielen Telefonbüros aus. Die Kosten sind jedoch recht hoch mit ca. 3,50 € pro Seite. Auch das Telefonieren aus den Telefonbüros nach Deutschland schlägt mit ca. 2 – 3 €/min heftig zu buche.

Die Vorwahl von Bolivien ist die 00591.

Innerhalb von Bolivien werden drei verschiedenen Vorwahlen für die Departamentos unterschieden:

  • La Paz, Oruro, Potosí: 02
  • Pando, Beni, Santa Cruz: 03
  • Cochabamba, Tarija, Chuquisaca: 04

Außerdem gibt es folgende Notrufnummern:

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 119
  • Krankenwagen: 118

 

– Anzeige –

Bolivien

La Paz und Titicacasee
5 Tage Kultur und Natur erleben

  • La Paz – höchstgelegene Hauptstadt der Welt
  • Titicacasee mit Wanderung auf der Isla del Sol