Filme

Bolivien – Trekkingtour zwischen 1300 und 6088 Metern, 2012

Die Reise beginnt in der höchstgelegenen Metropole der Welt, in La Paz. Das Markttreiben der Indios und der größte Karneval des Landes werden uns fesseln. In Tiwanaku bestaunen wir die Entstehungsgeschichte der Inkas, das legendäre “Sonnentor” und die bis heute nicht entschlüsselten Schriftzeichen. Das nächste Ziel ist der Titikakasee – der Götterhimmel der Inkas. In Cobacabana folgen wir den Spuren Thor Heyerdahls und dessen Schilfboot “Kon Tiki”. Gut akklimatisiert beginnen wir unser Bergabenteuer: die Besteigung von vier Fünftausendern. Ziel jedoch ist der über 6000 m hohe Huayna Potosí.

Diesen Film bei Amazon bestellen*




VON FEUERLAND NACH TIJUANA – Eine atemberaubende Reise über 33.403 km, 2013

2010 richteten sich die Augen der Welt auf Süd- und Mittelamerika. In diesem Jahr feierten zahlreiche Länder der Region 200 Jahre der Unabhängigkeit von den Kolonialmächten Spanien und Portugal. Für die DW Anlass für eine aufwändige Reisereportage: In acht Stationen nehmen wir Sie mit auf eine Expedition über 33.403 Kilometer – von der südlichsten Spitze des Kontinents bis in den Norden Mexikos, durch Regenwälder und Rohstofflager, Metropolen und Marktflecken, durch die Reiche der Inka und Azteken. Eine Reise von Feuerland, dessen Bewohner sagen, hier beginne die Welt – bis nach Tijuana in Mexiko, wo Lateinamerika noch lange nicht zu Ende ist. Denn wenn die Menschen von hier weggehen, haben sie immer ein Stück Lateinamerika im Gepäck.

Diesen Film bei Amazon bestellen*



– Anzeigen –





* Affiliatelinks

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Bei unserer Seite handelt es sich um ein Verbraucherinformations Portal und nicht um einen Online Shop. Sie können bei uns nichts direkt kaufen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnershops finanzieren wir unsere Arbeit durch die Platzierung von Affiliatelinks. Dadurch erhalten wir im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partnershop. Für unsere Besucher entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.









Anzeige: