Geschichte, Politik und Wirtschaft Boliviens

Bolivien blickt, wie viele Länder Lateinamerikas, auf eine bewegte Geschichte zurück:
Verschiedenste Hochkulturen siedelten sich auf dem Gebiet des heutigen Boliviens an, die Spanier übernahmen die Herrschaft als Kolonialmacht und der Reichtum des Landes stieg und fiel mit den jeweiligen Rohstoffentdeckungen sowie der aktuellen politischen und sozialen Lage.


Bolivien ist eines der ärmsten Länder Südamerikas und schaffte es dadurch noch nicht die stürmischen Zeiten der Geschichte hinter sich zu lassen und seine Vorteile entsprechend zu nutzen. Es ist jedoch ein Land, an dem sich eine Vielzahl von Besonderheiten beispielhaft darstellen lassen: der erste indigene Präsident, der Kampf für den Umweltschutz und ein besseres Leben der armen Bevölkerung oder die Entdeckung und Förderung von wertvollen Rohstoffen. Die folgenden Seiten geben einen kurzen Überblick über Geschichte, die aktuelle politische, sowie die aktuelle wirtschaftliche Lage Boliviens.



– Anzeigen –













Anzeige: