Startseite / Land und Kultur in Bolivien

Land und Kultur in Bolivien

Naturschutzgebiete

Auch in Bolivien sind bereits einige der verschiedenen Ökosysteme, von denen das Land mehrere Hunderte aufweist, gefährdet. Durch fortlaufendes Abbrennen, die Besiedlung anderer Regionen sowie die agrarische Nutzung der Gebiete, wurden viele Systeme bereits geschädigt. …

Mehr »

Flora und Fauna

Bolivien gehört, sowohl in der Pflanzen- als auch der Tierwelt, zu den artenreichsten Ländern der Erde. Dank der geographischen Verhältnisse und der daraus resultierenden Vielzahl an unterschiedlichen Landschafts- und Klimazonen, entwickelte sich eine vielfältige Pflanzenwelt …

Mehr »

Geographie und Klima

Bolivien hält eine Vielzahl verschiedener Höhenlagen und Landschaften, sowie Klimazonen bereit. Obwohl Bolivien komplett in den tropischen Breiten liegt, variieren die klimatischen Verhältnisse aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen enorm. Vom tropischen Regenwald mit seinem feuchtheißen Klima, …

Mehr »

Ethnien und Religion

Indigenas und andere Ethnien Derzeit leben 10,5 Millionen Menschen in Bolivien. Etwa 60% davon sind Indigenas, also Nachfahren der Urbevölkerung, überwiegend der Aymara und Quechua. Somit ist Bolivien in Südamerika das einzige Land, welches zum …

Mehr »

Musik und Tanz

Bolivien hat eine vielfältige und facettenreiche Kulturlandschaft. Dank der indigenen Hochkultur, Einflüssen aus der spanischen Kolonialzeit sowie moderner Kulturströmungen in Musik, bildenden Künsten, Malerei und Literatur ist das Land auch kulturell unglaublich interessant. Wie in …

Mehr »

Wirtschaft

Natürliche Ressourcen besitzt das Land viele. Oftmals sind jedoch nicht die notwendigen Geräte, technische Möglichkeiten oder das notwendige Wissen vorhanden, um diese zu nutzen. Teilweise stehen die entsprechenden Regionen aber auch bereits unter Schutz. Seit …

Mehr »

Politik

Bolivien ist derzeit eine Präsidialdemokratie mit Zweikammerparlament. Der bolivianische Präsident wird auf fünf Jahre gewählt. Das Land hatte in den letzten Jahren einen schweren Übergang von einer Militärdiktatur zur jetzigen Demokratie. Indigener Präsident sorgt für …

Mehr »

Geschichte

Erste Kulturen in Bolivien Die ersten Menschen haben sich etwa 8000 v. Chr. auf dem heutigen Gebiet Boliviens niedergelassen. Sie kamen vermutlich aus Asien und begannen hier das Nomadenleben gegen ein Bauernleben einzutauschen. Bis zur …

Mehr »

Feste & Feiertage

Die Bolivianer feiern gern und vor allem ausgelassen. Ein großer Teil der Feiertage und Feste hat einen religiösen Hintergrund und wurde von den Katholiken eingeführt. Vielmals wird an diesen Tagen aber gleichzeitig auch Mutter Erde …

Mehr »

Boliviens Küche

Die Küche Boliviens ist reichhaltig, aber eher einfach. Dennoch findet man für deutsche Gaumen unbekannte Köstlichkeiten, die man während eines Bolivienbesuchs testen sollte. Wie in vielen anderen Ländern, unterscheidet sich die Küche Boliviens von Region …

Mehr »